14.01.2013

SPÜLEN: CHEFSACHE! NUR BEI NEFF: CHEF70 – DAS PROFI-PROGRAMM GEGEN HARTNÄCKIGE VERSCHMUTZUNGEN

Chef70 Geschirrspüler GI664N

Bild zur Neff Presseinformation vom 14.01.2013

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (3103 Zeichen)Plaintext

Wo die Leidenschaft regiert, ist kein Platz für Einschränkungen. Das gilt auch für’s  Kochen – deshalb fallen bei begeisterten Küchenchefs auch mal ein paar besonders stark verschmutzte Töpfe, Pfannen, Schüsseln oder Auflaufformen an. Geschirrteile also, die anschließend eine höchst intensive Reinigung benötigen. Und zwar genau dann, wenn man – vielleicht gemeinsam mit Freunden oder der Familie – entspannt das zubereitete Essen genießen möchte. Die Programmentwickler von Neff, selbst passionierte Köche, kennen diese Situation gut und haben speziell für stark verschmutztes Kochgeschirr ein neues Programm konzipiert, welches es so nur beim Einbauspezialisten Neff gibt: Chef70. Wie der Name vermuten lässt, hat Neff damit das Entfernen selbst  angetrockneter oder eingebrannter Reste von Braten, Saucen, Teigen oder Aufläufen zur „Chefsache“ erklärt. Und zwar mit einem klaren Ergebnis: strahlender Sauberkeit.

DAS PRINZIP: MEHR SPRÜHDRUCK VON UNTEN

Langwieriges Einweichen und mühsames Schrubben der besonders stark verschmutzten Geschirrteile gehören dank Chef70 der Vergangenheit an. Das neue Neff-Programm erzeugt im Unterkorb einen stärkeren Sprühdruck, der selbst hartnäckige Essensrückstände kraftvoll beseitigt. Zugleich sorgt die höhere Temperatur für beste Reinigungsleistung und optimale Trocknung. Einfach Töpfe und Auflaufformen in den Unterkorb stellen, den Geschirrspüler einschalten und das Programm Chef70 aktivieren. Der Rest erledigt sich von selbst. Und weil die modernen Geschirrspüler von Neff so leise sind, dass man sie kaum hört, bleibt auch in offenen Wohn-Essbereichen die genussvolle Mahlzeit ungestört. Zur Entspannung trägt nicht zuletzt das gute Gefühl bei, dass das Geschirr auch ohne Spülhände schon bald für den nächsten Kocheinsatz bereitsteht.

1.879 Zeichen mit Leerzeichen / Januar 2013

Die Neff GmbH ist ein Unternehmen mit über 135-jähriger Erfahrung in Küche und Haushalt. Im Jahr 1877 von Carl Andreas Neff als Herd- und Ofenfabrik im badischen Bretten gegründet, hat sich die Marke Neff zu einem führenden Hersteller von Hausgeräten in Europa entwickelt. Speziell in seiner Kernkompetenz Kochen und Backen hat Neff durch herausragende Innovationen immer wieder Maßstäbe gesetzt. Zu nennen sind hier etwa das Heißluftsystem CircoTherm®, der leichtgängige Clou® Backofen-Etagenauszug, der mitdrehende Türgriff SLIDE®, die voll versenkbare Backofentür HIDE® und die einzigartige TwistPad® Einknopf-Bedienung. Und auch die zuschaltbare Dampffunktion VarioSteam® bei Backöfen, die für noch bessere Ergebnisse und noch besseren Geschmack sorgt, sowie die AirDeluxe-Dunstessenreihe, die bestechendes Design mit herausragender Reinigungstechnologie vereint, zeigen, dass bei Neff Hausgeräte für Menschen mit Leidenschaft fürs Kochen und mit Liebe zum Detail entwickelt und produziert werden. Komplettiert wird das Geräteprogramm mit Geschirrspülern und Kältegeräten, die überzeugende Technik mit höchster Energieeffizienz verbinden. Weitere Informationen unter www.neff.de.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 992 x 6 668
Chef70 Geschirrspüler GI664N
2 953 x 1 969


Chef70 Geschirrspüler GI664N (. jpg )

Bild zur Neff Presseinformation vom 14.01.2013

Maße Größe
Original 4992 x 6668 2,6 MB
Medium 1200 x 1602 142 KB
Small 600 x 801 47,5 KB
Custom x

SPÜLEN: CHEFSACHE! NUR BEI NEFF: CHEF70 – DAS PROFI-PROGRAMM GEGEN HARTNÄCKIGE VERSCHMUTZUNGEN

PDF zur Neff Presseinformation vom 14.01.2013

.pdf 64,5 KB